Info zur Lockerung der Coronaregeln von Bund und Land !!!

Wir bitten um Verständnis, das es noch keine Auskunft von Vereinsseite gibt, was die Wiederaufnahme des Senioren und Jugend Trainingsbetrieb betrifft. Der Vorstand wird am Wochenende darüber sprechen ob, wie, für welche Mannschaften und ab wann der Trainingsbetrieb wieder starten kann. Des weiteren ist der Verein, aber darauf angewiesen ab zu warten wann die Gemeinde die Sperrung der Fussballplätze wieder aufhebt, egal welchen Plan der Vorstand am Wochenende erarbeitet. Also bis auf weiteres darf nicht trainiert werden. Wenn der Vorstand eine Entscheidung getroffen hat und eine Info von der Gemeinde da ist werden wir euch sofort informieren.

Mit freundlichen Grüßen

das Homepageteam

Coronachallenges Senioren !!!

Der Vorstand und das Homepageteam gratuliert den Siegern der 1.Mannschaft bei der Coronachallenge 2020.

Um die aktuelle Corona Zeit mit sportlichen Herausforderungen zusätzlich zu überbrücken hat der Trainer der ersten Mannschaft, Thorsten Altmann, eine Challenge organisiert. Diese ging über mehrere Wochen und beinhaltete jede Woche neue Vorgaben: mindestanzahl Laufkilometer und Fitnessprogramm. An dieser Challenge nahmen manche Spieler teil -> verdienter Sieger wurde Björn Hinz, knapp gefolgt von Michael Clemens , dritter wurde Lennart Jansen. Auch der Trainer der 2. Mannschaft Marc Heinze hat bei seiner Mannschaft 2 Coronachallenges laufen. Diese laufen jedoch so lange bis die Mannschaft wieder trainieren darf. Sobald dies wieder der Fall ist, werden wir auch da, über die Sieger berichten.


 

Björn Hinz 1.Platz Coronachallenge 1. Mannschaft

Wir gratulieren Björn zu dem Gewinn:

  • unendlicher Ruhm
  • Autokino Gutschein
  • Getränkeservice im nächsten Heimspiel.

 

Michael Clemens 2.Platz Coronachallenge 1. Mannschaft

  • Zweitplatzierter Michael bekommt
  • endlicher Ruhm
  • Autokino Gutschein
  • Getränkeservice im nächsten Heimspiel.

 

Lennart Jansen 3.Platz Coronachallenge 1. Mannschaft

  • Lennart als Drittplatzierter bekommt
  • Ruhm
  • bayerisches Bier Sortiment
  • Taschen Service im nächsten Heimspiel.
  • Genießt die verdienten Preise! Sportliche Grüße.

 


 

Wir wünschen weiterhin allen Menschen viel Gesundheit und Kraft in dieser Situation und hoffen das man sich bald wieder auf den Plätzen der SVG-BLS wieder sieht.

Liebe Grüße der Vorstand und das Homepageteam der SVG-BLS.

Die fleißigen Helfer der SVG-BLS Teil 4 !!!

Am Ostersamstag waren wir direkt mit 4 Teams unterwegs. Diesmal brachten unserer fleißigen Helfer jeweils 10 Tüten an die Hauptrettungswachen in Geilenkirchen, Erkelenz, Hückelhoven und Heinsberg. Auch diesen Menschen wollten wir im Auftrag von Ilkay Gündogan Danke sagen für Ihre aufopferungsvolle Arbeit.


Rettungswache Hückelhoven

In Hückelhoven waren die Seniorenspieler von links nach rechts Erik Schröders, Jonas Bönnen, Niklas Janßen und Maximilian Hüsing.


 

Rettungswache Geilenkirchen

In Geilenkirchen waren die Seniorenspieler von links nach rechts Steffen Lambertz, Mathis Burbach, Benedikt Mengeler und Simon Jansen.


 

Rettungswache Erkelenz

In Erkelenz waren der Trainer der 1.Mannschaft Thorsten Altmann 2.v.l und die Spieler links Lukas Hermann und rechts Alexander Beumers.


 

Und in Heinsberg waren von links nach rechts die Spieler Björn Hinz, Jonas Nyhsen, Kevin-Josef Görten und Ole Rademacher.


 

Die fleißigen Helfer der SVG-BLS Teil 3 !!!

Wir hoffen Sie hatten alle, trotz der Corona-Krise, schöne Ostertage und wollen Sie nachträglich noch darüber Informieren, was unsere fleißigen Helfer vor Ostern noch gemacht haben.

Altenheim Gangelt

Am Montag, den 06.04.2020 waren wir wieder im Auftrag von Ilkay Gündogan unterwegs. Unser Ziel war diesmal das Katharina Kasper Heim der Via Nobis GmbH in Gangelt. Die wiederum von Ilkay Gündogan finanzierten und von der Rewe Familie Schmitz gepackten 40 Tüten übergaben Thorsten Altmann (Trainer der 1.Mannschaft), Marc Heinze (Trainer der 2.Mannschaft), Björn Hintzen (Spieler der 1. Mannschaft) und Lennart Janßen (Spieler der A-Jugend und der 1.Mannschaft) stellvertretend an den Einrichtungsleiter Josef Aretz und die Wohnbereichsleiterin Irmgard Sentis. Bevor es dazu kam lied Herr Aretz die Helfer der SVG-BLS zu einem kurzen Gespräch ein wo er einiges über die Einrichtung erzählte. Wir Alle danken den Kräften der Einrichtung für Ihre unermüdliche Arbeit und hoffen das die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen es mit der Nervennahrung gelingt, Ihre Akkus ein wenig auf zu laden um weiter so tolle Arbeit verrichten zu können. 

Frohe Ostern !!!

170412_Osterkarte-für-mail_72-dpi-800x400

Der Vorstand und das Homepageteam der SVG-BLS, wünscht allen aktiven und inaktiven Mitgliedern, Freunden, Gönnern, Sponsoren und deren Familien frohe Ostertage und weiterhin viel Kraft und Gesundheit in der derzeitigen Lage.

Die fleißigen Helfer der SVG-BLS Teil 2 !!!

Vor einigen Tagen berichteten wir bereits über unsere fleißigen Helfer und deren Kooperation mit Ilkay Gündogan. Seit dem ist einiges passiert und weiterhin geplant.

Bisher haben wir im Auftrag von Ilkay Gündogan in Form von Geschenktüten Danke an die Mitarbeiter der Krankenhäuser


 

des Städtischen Krankenhauses Heinsberg GmbH,

IMG-20200330-WA0011IMG-20200327-WA0014


 

des Krankenhauses Erkelenz

Erkelenz


 

und des St. Elisabeth-Krankenhauses in Geilenkirchen

Geilenkirchen1Geilenkirchen2Geilenkirchen4Geilenkirchen

gesagt, für Ihre tolle aufopferungsvolle und unermüdliche Arbeit.


 

Außerdem läuft unser ins Leben gerufener Einkaufsservice so langsam warm.

SVG-BLS Hilft

Über die oben genannte Telefonnummer können Einkäufe bestellt werden. Wir gehen in Vorkasse und liefern aus. Desweiteren bieten wir auch weitere Sachen siehe oben an. Wir sind zwar keine ausgebildeten Kräfte bei Gesprächen oder ähnlichem, aber haben viele Spieler in unserer Seniorenabteilung, die Menschen die Hilfe benötigen auch ehrenamtlich Hilfe anbieten möchten. Also scheuen Sie sich nicht anzurufen. Auch über die Orte Birgden, Langbroich und Schierwaldenrath möchten wir und werden wir helfen.

Neben Einkäufen und Gesprächen stehen als nächstes folgende Dinge an für unsere fleißigen Helfer:

Weitere 80 Tüten werden im Auftrag von Ilkay Gündogan verteilt.

Die ersten 40 werden wir in den kommenden Tagen zum Altenheim nach Gangelt bringen, denn auch da wird unermüdlich gearbeitet . Was mit den anderen 40 Tüten passiert ist zur Zeit noch offen. Desweiteren sind wir im Kontakt mit der Tafel, um auch da ehrenamtlich unter die Arme zu greifen. Der Verein ist stolz so viele Menschen in seinen Reihen zu haben, die so ein großes soziales und ehrenamtliches Engagement an den Tag legen, um den Leuten in Heinsberg zu helfen.

In den kommenden Tagen werden wir weiter berichten.

Bleibt alle Gesund !!!

Euer Homepageteam

Interview mit dem Mannschaftskapitän unserer 1.Mannschaft und Initiator der Hilfsaktion!!!

Um euch die Hilfsaktion ein wenig näher zu bringen, führten wir ein kurzes Interview mit Mathis.

Homepageteam:  Hallo Mathis, wie kam es zu der Hilfsaktion, was sind ihre Aufgaben und wer ist mittlerweile alles daran beteiligt?

Mathis Burbach:  Aufgrund der aktuellen Situation mit den einhergehenden Einschränkungen und Gefahren, die besonders für Menschen der Risikogruppe gelten, war es für die gesamte Seniorenabteilung eine Selbstverständlichkeit, unsere Hilfe anzubieten. Ein Dorfverein wie der unsere lebt von der ehrenamtlichen Unterstützung vieler Menschen aus den drei Orten und so können wir nun auch mal etwas zurückgeben.

Homepageteam:  Wie kam es zur Unterstützung von Profifußballer Ilkay Gündogan
von Manchester City?

Mathis Burbach:  Nachdem Ilkay Gündogan mit seiner Idee, in besonders betroffenen Regionen helfen zu wollen, an den Fussballverband Mittelrhein herangetreten ist, wurde durch Herrn Willems von der Kreisverwaltung, der von unserem Engagement wusste, der Kontakt mit unserem Vereinsvorstand hergestellt.

Homepageteam:  Nach dem Ihr schon die ersten Einkäufe erledigt und ausgeliefert habt und die von Ilkay Gündogangesponserten Geschenke ,zum Dank ihrer tollen Arbeit an die Mitarbeiter des Heinsberger Krankenhauses übergeben habt, wie geht es nun weiter?

Mathis Burbach:  In dieser Woche werden noch die Geschenke an die Mitarbeiter der
Krankenhäuser in Erkelenz und Geilenkirchen verteilt. Des Weiteren laufen die Auslieferungen an Bedürftige hier bei uns je nach Bedarf wie gewohnt weiter.

Homepageteam:  Bei der Übergabe der Geschenke an die Mitarbeiter des Heinsberger Krankenhauses, sah man das du einen Videoanruf mit Ilkay Gündogan hattest. Wie war und ist es für dich in so einem Kontakt mit einem Profifußballer zu stehen?

Mathis Burbach:  Uns hat es natürlich sehr gefreut, in direkten Kontakt mit einem Nationalspieler treten zu können. Ilkay Gündogan war von Beginn an sehr freundlich und man konnte sich schnell davon überzeugen, dass er ernsthaftes Interesse an der Situation hier im Kreisgebiet hat und ihm die Unterstützung sehr am Herzen liegt. So war es ein sehr angenehmes, wenn auch bei weitem nicht alltägliches Gespräch.

Homepageteam:  Wie geht es nun weiter mit der Hilfsaktion und wie sieht die weitere Beteiligung von Herrn Gündogan dabei aus?

Mathis Burbach:  Unsere vereinsinterne wie auch die kreisumspannende Hilfsaktion „Bürgerhilfe Gemeinsam stark gegen den Virus Kreis Heinsberg“ gehen weiter, bis man zu einem normalen Alltag wieder zurückkommen kann. Wir übernehmen auch weiterhin gerne Erledigungen!

Vielen Dank an Mathis Burbach für die offenen Worte auf die Fragen unserer Redaktion.
Wir halten euch auf dem Laufenden euer Homepageteam der SVG-BLS.