Vorschau Hallengemeindepokal Senioren !!!

Am kommenden Wochenende, werden die Sieger des diesjährigen Hallengemeindepokals bei den Alten Herren, den Reserve Mannschaften, sowie den 1. Mannschaften gesucht. Ausrichter ist der FC. Concordia 1926 Stahe-Niederbusch e.V. und gespielt wird in der Sporthalle Gangelt.

Das Wochenende eröffnen, werden am Samstag den 25.01.2020 ab 14:00 Uhr die Alten Herren.

Alte Herren

 

Im Anschluss an die Alten Herren, suchen die Reserve Mannschaften ab 18:00 Uhr den Titelträger des diesjährigen Hallengemeindepokals.

2te

 

Am Sonntag, den 26.01.2020 ab 14:00 Uhr, suchen dann die 1. Mannschaften ihren Hallenchampion.

1te

 

SVG-BLS International !!!

Die SVG-BLS ist auch International engagiert.

Über Nele Rademacher, die im vergangenen Herbst in Kenia war, um im Projekt „Lebensblume“ mitzuarbeiten, gelangten als Spende des Vereins, Jugendtrikots des ehemaligen Fusionsvereins FC Eintracht Birgden, die Nele von Waltraud Dahlmanns bekommen hatte, an die Kinder der Schule, die von Josi Küsters aus Bocket mitgegründet wurde.

KeniaKenia1

Ergebnisdienst der SVG-BLS Jugend !!!

Am vergangenen Wochenende, richtete die Jugendabteilung der SVG-BLS eins der Vorrundenturniere zur Hallenkreismeisterschaft der F-,E-,D-,C-,B- und A-Jugend Mannschaften aus.

Am Samstag, begann der 1.Turnierttag mit einem Einlagespiel der G-Jugend Mannschaften vom SV Breberen und dem Gastgeber der SVG-BLS. Beide Mannschaften hatten sichtlich Spaß beim kicken und das ist auch das wichtigste in dem Alter.

Im Anschluss, spielten die F-Jugend Mannschaften der SG Breberen-Gangelt/Hastenrath, des  SC Selfkant, RW Waldenrath/Straeten und dem Gastgeber der SVG-BLS um einen Platz in der Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft der F-Jugend. Mit 7 Punkten und 6:1 Toren setzte sich die SVG-BLS durch und buchte das Ticket zur Finalrunde.

Bei den E-Jugend Mannschaften kämpften die Mannschaften von Concordia Haaren, des SC Selkant, der SG Breberen-Gangelt/Hastenrath, der SG Waldfeuch-Bocket/Braunsrath und des Gastgebers der SVG-BLS um das Ticket für die Finalrunde. Das begehrte Ticket sicherte sich die Mannschaft des SC Selfkant mit 10 Punkten und 5:0 Toren.

Zum Schluss, suchten die A-Jugend Mannschaften ihren Gewinner des begehrten Finalrundentickets. Im Turniermodus Jeder gegen Jeden mit Hin und Rückspiel, spielten die Mannschaften vom SC Selfkant, der SG Braunsrath-Haaren-Waldfeucht und des SV Breberen um den Platz zur Teilnahme an der Finalrunde der A-Jugendlichen. Mit 9 Punken und 12:4 Toren setzte sich hier der SC Selfkant durch.

Am Sonntag, dem zweiten Turniertag, suchten zuerst die C-Jugendlichen den Teilnehmer an der Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft. Unter den Teams von Concordia Haaren, der SG Waldfeucht-Bocket/Braunsrath, dem SC Selfkant und des Gastgebers der SG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath/Waldenrath-Straeten, sicherte sich die SG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath/Waldenrath-Straeten mit 16 Punkten und 11:3 Toren den Startplatz bei der Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft.

Im zweiten Turnier des Tages, gab es den spannensten Kampf um das Finalrundenticket. Die D-Jugend Mannschaften der SG Breberen/Gangelt-Hastenrath/Schalbruch und der SVG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath lieferten sich ein enges Duell, somit blieben den Mannschaften von Concordia Haaren, der SG Waldfeucht-Bocket/Braunsrath und dem SC Selfkant nur die Plätze 3,4 und 5. Im letzten Spiel, standen sich die 2 Topteams gegenüber. Die SG ging ins entscheidende Spiel mit 9 Punkten und 7:2 Toren und die SVG hatte zu diesem Zeitpunk auch 9 Punkte, aber das schlechtere Torverhältnis von 5:0 geholt. Nach einer ganz spannenden Partie Stand es 0:0 und somit sicherte sich die SG Breberen/Gangelt-Hastenrath/Schalbruch auf Grund des besseren Torverhältnis gegenüber der SVG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath das Ticket.

Als letztes spielten die B-jugendlichen darum zur Finalrunde fahren zu dürfen. Es dauerte ein wenig bis das erste Tor viel. Die Mannschaften von der SG Stahe-Niederbusch/Gangelt-Hastenrath, des SC Selfkant, der SG Braunsrath-Haaren-Waldfeucht und der SVG-BLS, boten dabei jedoch keinen schlechten Hallenfussball. Am Ende setzte sich die SG Stahe-Niederbusch/Gangelt-Hastenrath mit 13 Punkten und 6:3 Toren durch und freuten sich sehr darüber zur Finalrunde fahren zu dürfen.

Die Jugendabteilung der SVG-BLS bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und wünscht den Mannschaften die es in die Finalrunde geschafft haben, Viel Glück dabei. Dann möchen wir uns bei allen Schiedsrichtern bedanken. Zum Schluss möchten wir uns bei allen Sponsoren und Ehrenamtlichen Helfern bedanken, ohne die dieses Turnierwochende nicht hätte umgesetzt werden können.

 

 

 

 

Rückrundenvorbereitung 2.Mannschaft

Am 25.01 spielt die Mannschaft von Trainer Marc Heinze beim Reserve Gemeindehallenpokal(Spielplan Hallengemeindepokal Reserve).

Am 02.02.2020 wird Trainer Marc Heinze mit seiner Mannschaft in die Rückrundenvorbereitung starten. Nach der ersten Einheit wird der 1.Vorsitzende Peter Rademacher offiziell die Rückrunde einläuten. Anschließend wird die Mannschaft ihre neue Ausrüstung in Empfang nehmen. Hauptaugenmerk liegt darin, den Fitnesszustand des Kaders auf das gewisse Level zu bringen, um die neue Spielidee nicht nur spielerisch, sondern vor allem auch läuferisch umsetzen zu können. In den Testspielen soll die Mannschaft noch mehr zusammen wachsen und die Abläufe verbessern.

Testen wird die Mannschaft gegen folgende Gegner:

16.02.2020 um 13.00Uhr beim JSC Blau-Weiss Aachen II

19.02.2020 um 19.30Uhr in Langbroich gegen Victoria Schalbruch

29.02.2020 um 17.00Uhr beim SC Hardt III

04.03.2020 um 19.30Uhr in Birgden gegen FC Randerath/Porselen IV

08.03.2020 um 12.00Uhr in Birgden gegen SC Wegberg II

 

 

 

Rückrundenvorbereitung 1.Mannschaft

Heute Abend um 19Uhr, startet Trainer Thorsten Altmann mit seiner Mannschaft in die Rückrundenvorbereitung der Saison 19/20 mit einer Fitnesseinheit im Boltzcamp in Heinsberg. Einen Neuzugang darf er begrüßen, mit Maurice Nordhausen wechselt ein Außenbahnspieler von der SG Gangelt-Hasttenrath zur SVG-BLS. Eins ist klar man will sich fit machen für das Ziel Klassenerhalt in der Kreisliga A. Es wir. 3 mal pro Woche trainiert. Zwischendurch wird es auch die oder andere Einheit in der Laola Soccerhalle in Übach-Palenberg geben, um sich auf den am 26.01.2020 stattfindenen Gemeindehallenpokal (Spielplan Hallengemeindepokal) vor zu bereiten.

Am 02.02.2020 wird der 1.Vorsitzende Peter Rademacher offiziell die Rückrunde einläuten. Anschließend wird die Mannschaft ihre neue Ausrüstung in Empfang nehmen.

Am 08.02.2020 wir die Mannschaft ab 12 Uhr gemeinsam mit der 2.Mannschaft an einem Teamevent teilnehmen.

Testspiele wird die Mannschaft von Thorsten Almann folgende bestreiten:

Samstag 15.02.2020 SVG-BLS gegen FC Concordia Haaren Anstoß ist um 16Uhr in Birgden

Mittwoch 19.02.2020 SVG-BLS gegen SC Ederen Anstoß ist um19.30Uhr in Birgden

Freitag 28.02.2020 SVG-BLS gegen SV Adler Effeld 1916 e.V. Anstoß ist um 19Uhr in Birgden

 

 

Winterpause

Bildergebnis für weihnachten"

Der Vorstand  der SVG BLS, wünscht allen Aktiven, Inaktiven, Gönnern, Sponsoren und deren Familien, eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start, mit vor allem Gesundheit, ins neue Jahr 2020 !!!

Jugendzeltlager 2019

Jugendzeltlager 2019

(Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.)

Auch in diesem Jahr führt die Jugendabteilung der
SVG Birgden/Langbroich/Schierwaldenrath ihr Zeltlager in Brachelen durch.

Dieses findet in der Zeit vom
Sonntag, dem 14. Juli 2019 (spätnachmittags)  bis zum
Freitag, dem 19. Juli 2019 (morgens)  statt.

Teilnehmen können hieran alle, die zum Zeitpunkt des Zeltlagers zwischen 7 und 15 Jahren alt sind und dabei ist die Teilnehmerzahl auf max. 40 begrenzt.

Anmeldeschluss ist der 30.04.2019

Der Unkostenbeitrag beträgt 60,00 € für Mitglieder der SVG BLS und SV Breberen und für Nichtmitglieder 70,00 €.  Das jeweils zweite Kind erhält einen Rabatt von 5,-€.

Bitte verwenden Sie das nachfolgende Anmeldeformular um Ihr Kind(er) anzumelden.

 

Kontakt: svgbls-zeltlager@dg-email.de